Mein Kind spricht nicht – was tun?

Mein Kind spricht nicht – was tun?

Warum frühe Sprachtherapie bei Kindern unter drei Jahren?

Kinder mit einem gesunden Spracherwerb beginnen etwa um ihren ersten Geburtstag, erste Wörter zu sprechen. In den nächsten sechs Monaten wächst ihr Wortschatz langsam auf etwa 50 Wörter an. Aus zwei Gründen gilt in der Spracherwerbsforschung dieser Wortschatzrichtwert von 50 Wörtern, der um das zweite Lebensjahr erworben sein sollte,  als „magische Zahl“. Denn:

Mehr lesen

Was erwartet Sie und Ihr Kind in meiner sprachtherapeutischen Praxis?

Was erwartet Sie und Ihr Kind in meiner sprachtherapeutischen Praxis?

Spaß – Spiel – Freude

Die erste logopädische Sitzung kann für Kind und Eltern mit Stress und Aufregung verbunden sein. Unabhängig vom Alter des Kindes spürt das Kind, dass etwas mit ihm nicht in Ordnung ist, sich die Eltern Sorgen machen, und es deshalb in „Therapie“ soll. Zudem sind die Situation als auch ich als Therapeutin für Ihr Kind neu und fremd.

Mehr lesen

Wann sollten Kinder bestimmte Laute erworben haben?

Wann sollten Kinder bestimmte Laute erworben haben?

Der Erwerb der Laute und Lautverbindungen ist für unsere Kinder eine große Leistung. Denn Zunge, Lippen, Zäpfchen und Zähne führen beim Sprechen kleinste, feine Bewegungen durch. Meistens erlernen Kinder dies ganz einfach und von selbst. Hier finden Sie eine Lauttabelle, die Ihnen Normwerte für den Lauterwerb Ihres Kindes bietet.

Mehr lesen